Das Tech­ni­sche Hilfs­werk, kurz THW, ist die Kata­stro­phen­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on des Bun­des. Das THW unter­steht dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um des Inne­ren und ist ansäs­sig in Bonn (NRW).

Das THW unter­hält 668 Orts­ver­bän­de ver­teilt im gan­zen Bun­des­ge­biet. Die zu 99% ehren­amt­lich täti­gen Mit­glie­der enga­gie­ren sich in ihrer Frei­zeit um Men­schen in Not Hil­fe zu leis­ten.

Die Ein­satz­op­tio­nen des THW sind groß und damit auch die Art der tech­ni­schen Hil­fe­leis­tung im In- und Aus­land. Vom Aus­leuch­ten einer Unfall­stel­le, über die Hoch­was­ser­hil­fe bis zur Auf­be­rei­tung von Trink­was­ser, das Tech­ni­sche Hilfs­werk kann mit umfang­rei­chem Know-How unter­stüt­zen.

 

Wei­te­re Infos über das THW:  http://www.thw.de